MB-LUX GmbH Rolladenbau
Ihr Fachmann für Rollläden und Sonnenschutz in Berlin und Brandenburg

Varimaxx

Rollladen Varimaxx

Der Klassiker unter den Klassikern,
>aber wegen seiner zweckmäßigen Bauform, der am meisten verwendete Vorsatz-Rollladen. Sein Hauptmerkmal sind die kantigen Lösungen, welche bei der Montage auf der Fassade oder in die Fensterlaibung seine Vorteile ausspielen kann.

Wichtiges Kriterium ist die waagerechte Kastenoberseite

  • für Einbau in die Laibung und fast lückenlosen Anschluss zum waagerechten Sturz
  • bei dem Einbau auf der Fassade ist die unvermeidbare Verschmutzung auf dem Kasten von der Betrachterseite „unten“ nicht zu sehen

Bei der Auswahl der Kastenform kann auf 3 gestalterische Bauformen zurückgegriffen werden:

  • Kasten vorn mit 90° Abwicklung
  • Kasten mit 20° Abschrägung
  • Kasten mit 45° Abschrägung

Außer bei Sonderlösungen kommt aber als massentaugliches Element der Kasten mit den 45° Abschrägung zum Einsatz. Durch seine „große“ Abschrägung von 45° wird kein Ballenraum vergeudet und somit immer noch sehr kleine Kastengrößen möglich.

Aber, durch seine Abschrägung wird dem Betrachter ein wesentlich kleinerer Kasten suggeriert, da wir die bereits schrägen Flächen nicht mehr als Kastenhöhe wahrnehmen. Dadurch ist natürlich beim 45° Kasten der Effekt am größten und unser Auge fühlt die 45° Linien wesentlich harmonischer.
Selbstverständlich beherrscht der Klassiker auch alle Varianten, so auch die optionale Ausstattung mit Insektenschutz-Rollo.